Hochschule Reutlingen

Daten
Kurzname: Reutlingen HTW
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 5091 (WS 2012/13)
Bundesland: Baden-Württemberg

Kontakt
Straße: Alteburgstraße 150
Ort: 72762 Reutlingen
Telefon: 07121/271-0
Fax: 07121/271-1101
Homepage: http://www.hochschule-reutlingen.de/
Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik und Wirtschaft

Hochschule Reutlingen, Hochschule für Technik und Wirtschaft

Die Hochschule Reutlingen in Reutlingen wurde im Jahre 1971 gegründet und steht seither unter staatlicher Trägerschaft. Die Vorgängerinstitute, aus denen sich die HTW Reutlingen gebildet hat, haben jedoch eine lange Tradition, die bis ins Jahr 1855 zurückgeht. Das Studium ist vielfältig gestaltet und verknüpft den wissenschaftlichen Hintergrund mit einer praxisorientierten Umsetzung. Ein Hauptanliegen dieser Maßnahme ist, die Entwicklung der Persönlichkeit voranzutreiben und das Verantwortungsbewusstsein zu steigern. Das wird vor allem durch den engen Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden ermöglicht.



Die Hochschulphilosophie spiegelt sich in zahlreichen Rankings wieder, die jährlich durchgeführt werden. In den letzten Jahren wurden beispielsweise die betriebswirtschaftlichen Studiengänge von renommierten Zeitschriften und Magazinen wie Stern, Spiegel, Handelsblatt und Manager Magazin ausgezeichnet. Auch das „Centrum für Hochschulentwicklung“ (CHE) würdigte die besondere Ausbildungsqualität mit einem Spitzenplatz unter den Hochschulen in Deutschland.


Ein wesentlicher Faktor für die Aufrechterhaltung der Qualität ist die zeitnahe Ausstattung und die vielfältigen Angebote. Auf dem Campusgelände hat man eine direkte Erreichbarkeit zu den Wohnheimen, der Mensa, den Hörsälen und den Sportangeboten.  Als Student fühlt man sich hier daher sehr wohl.


Bezeichnend für die HTW Reutlingen ist zudem ihre weltoffene Ausrichtung. Auf dem Campus begegnet man Menschen aus allen Nationen der Welt. Die bunte Mischung aus Sprachen und Kulturen hebt die Berührungsängste zu fremden Kulturen auf und haucht dem Studentenalltag abwechslungsreiche Erfahrungen ein. Besonders in den Auslandsaufenthalten erleben die Studenten die Vorzüge ihrer multikulturellen Hochschule. Hierbei erhalten sie ausführliche Beratung und Unterstützung bei der Auswahl des Landes und dem Kontakt zu Partnerhochschulen und -unternehmen. Mittlerweile arbeitet die HTW Reutlingen mit über 140 Partnerhochschulen zusammen (Stand 2013). Dabei hat man die Auswahl zwischen Ländern wie Australien, den USA, Thailand, Usbekistan, Indien, Indonesien oder China.


Die Studienangebote sind an der HTW Reutlingen in fünf verschiedenen Fakultäten aufgeteilt. Rund 5.100 Studierende verteilen sich auf die Bereiche der angewandten Chemie, der ESB Business School, der Informatik sowie der Technik und dem Textil & Design Bereich. Die Diplomstudiengänge wurden in den letzten Jahren alle zu Bachelor- und Masterfächer umgewandelt. Die HTW hatte bereits frühzeitig mit der Umstellung gemäß der Bologna-Entscheidung begonnen.


Bei weiteren Fragen zu den einzelnen Studiengängen, dem Zulassungsverfahren sowie der Wohnungssuche und sonstigem Campusalltag ist ein Kontakt mit dem Studentenwerk empfehlenswert.