International School of Management

Daten
Kurzname: Dortmund ISM
Träger: privater Träger
Studenten: 1027 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Kontakt
Straße: Otto-Hahn-Straße 19
Ort: 44227 Dortmund
Telefon: 0231/975139-0
Fax: 0231/975139-39
Homepage: http://www.ism.de
International School of Management

International School of Management

Die International School of Management in Dortmund ist eine private Hochschule und wird als gemeinnützige GmbH geführt. Sie bildet an insgesamt vier Standorten rund 1.200 Studenten in den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften aus. Der Hauptsitz in Dortmund wurde 1990 gegründet. Daraufhin folgten im Jahre 2007 die Gründung des Campus Frankfurt am Main, 2008 des Campus München und 2010 schließlich die Eröffnung des ISM in Hamburg.


Die Hochschule bietet drei Studienarten an. Neben den fünf Bachelorstudiengängen gibt es auch die Möglichkeit, sich für eines der fünf Masterstudienfächer wie International Management, Finance oder Strategic Tourism zu bewerben. Darüberhinaus kann in den Bereichen General Management, Energy Management und Facility Management der Master of Business Administration (MBA) angestrebt werden. Dabei werden den Studenten die wesentlichen Aufgaben für die Tätigkeiten im Managementbereich eines Unternehmens vermittelt.


Zum Aushängeschild der ISM gehört das umfangreiche Netzwerk an namhaften Unternehmen wie die Douglas Holding, Partnerhochschulen aus den verschiedensten Teilen der Welt wie Dubai, Mexico City und St. Petersburg und erfahrene Kuratorien aus traditionsreichen Unternehmen wie die WAZ Mediengruppe  und die E.ON AG. Darüberhinaus besteht mit den Absolventen ein reger Kontakt. Über den ISM Alumni e.V.  wird den Ehemaligen und den Studierenden ein virtueller Austausch ermöglicht. Außerdem wird hier die Beratung und Hilfestellung bei der Jobsuche von Berufseinsteigern gewährleistet.


Wer sich für ein Studium an der ISM interessiert, kann auf der Homepage das Infomaterial der Hochschule bestellen. Empfehlenswert ist auch die Teilnahme an einem so genannten Schnupperstudium. Die Entscheidung für ein Studienfach sollte nämlich nicht voreilig und nicht ohne ausreichende Recherchen getroffen werden. Vor dem Schulabschluss können die Schüler während der Schulferien das Konzept der Hochschule direkt vor Ort begutachten und sich selbst ein Bild darüber machen, wie die individuelle Betreuung, der praxisorientier Unterricht und das Kleingruppenprinzip funktioniert.


In Dortmund haben die Studenten der ISM gute Aussichten, um als Absolventen einen passenden Berufseinstieg zu finden. Die rund 580.000 Einwohner große Stadt ist nämlich ein bedeutenden Wirtschafsstandort im Zentrum Europas. Besonders im Bereich der Zukunftstechnologien wie Mikro- und Nanotechnologie, Logistik und den Informationstechnologien hat Dortmund eine enorme Entwicklung zu verzeichnen. Die Stadt versteht es, ihren Standort mit der Wirtschaft und der Wissenschaft ideal zu vernetzen und daraus positive Synergien zu schaffen.