Nordakademie – Staatlich anerkannte private Fachhochschule mit dualen Studiengängen

Daten
Kurzname: Elmshorn FH Nordakademie
Träger: privater Träger
Studenten: 1054 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Schleswig-Holstein

Kontakt
Straße: Köllner Chaussee 11
Ort: 25337 Elmshorn
Telefon: 04121/4090-0
Fax: 04121/4090-40
Homepage: http://www.nordakademie.de
Nordakademie – Staatlich anerkannte private Fachhochschule

Nordakademie – Staatlich anerkannte private Fachhochschule

Die Nordakademie in Elmshorn ist eine privat geführte Fachhochschule und nahm ihren Betrieb im Jahre 1992 auf. Bereits vier Jahre später wurde nach einer Begutachtung durch den Wissenschaftsrat des Landes Schleswig-Holstein die befristete staatliche Anerkennung auf eine unbefristet Zeit verlängert. Die Nordakademie wird durch den Verband Metall- und Elektroindustrie e.V. sowie dem Arbeitgeberverband Nordmetall und insgesamt 43 namhaften Unternehmen getragen. Darüberhinaus bestehen Kooperation mit mehr als 500 Unternehmen.


Die rund 900 Studenten werden in einem dualen Studienmodell ausgebildet. Das Studienangebot umfasst drei Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor of Science. Diese sind die Fächer Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen. Das Studium dauert in der Regel sieben Semester und hat eine Kapazität von 1.200 Studienplätzen.


Falls der Bachelor erlangt wurde, eröffnen sich an der Nordakademie die Türen für eine Spezialisierung in einem der vier berufsbegleitenden Masterstudiengänge. Interessenten haben die Auswahl zwischen den Fächern Master of Business Administration, Master of Arts in Marketing & Sales Management, Master of Science in Financial Management and Accounting sowie Master of Science in Wirtschaftsinformatik. Die Studiendauer beträgt hier zwischen drei bis vier Semester, wobei lediglich fünfzig Studienplätze vorhanden sind.


Die Studiengebühren variieren je nach Studiengang und Abschlussart. Für ein Masterstudium werden 3750,00 Euro pro Semester verlangt. Die Bachelorfächer kosten zwar zwischen 2.200 und 2.400 Euro (Stand 03/2011), sie werden jedoch vom jeweiligen Ausbildungsbetrieb übernommen. Angesichts der Kosten haben wir für Euch einige Informationsseiten über bezahlbare Handy-Tarife zusammengestellt. Hierzu zählt auch eine Erhebung, welche Tarife Studenten bevorzugen oder auch, wie man am besten den, für sich, richtigen Mobilfunktarif ermittelt.


Die Qualität der Fachhochschule spiegelt sich in den Rankings und Auszeichnungen wieder. Nicht nur die Studenten, auch die Mitarbeiter der Nordakademie erhielten in den letzten Jahren Preise für ihre Arbeit, wie z.B. den zweiten Platz im internationalen Marketingwettbewerb des Konsumgüterkonzerns L´Oreal. Im Ranking der renommierten CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) erhielten alle drei Bachelorstudiengänge Spitzennoten. Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre erhielt die Note 1,3, Wirtschaftsinformatik 1,4 und Wirtschaftsingenieurwesen sogar 1,1. Besonders lobenswert sei die IT-Infrastruktur, die Betreuung, die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis sowie die moderne Labor- und  Bibliotheksausstattung.


Elmshorn hat rund 50.000 Einwohner und befindet sich etwa 35 km entfernt von Hamburg. Es ist durchaus üblich, dass die Studenten besonders an den Wochenenden in die nahe gelegene Großstadt fahren. Das Freizeitangebot von Elmshorn ist zwar nicht mit den Möglichkeiten in der Weltmetropole Hamburg vergleichbar, es ist jedoch im Rahmen einer Mittelstadt vielfältig. Dazu zählen beispielsweise der Badepark mit seiner Sauna-Oase und einer besonderen Sommer-Insel oder die zahlreichen Angebote der Sportvereine. Als pferdefreundliche Stadt hat besonders der Pferdesport einen hohen Rang in Elmshorn.