Staatliche Hochschule für Musik Trossingen

Daten
Kurzname: Trossingen HfM
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 459 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Baden-Württemberg

Kontakt
Straße: Schultheiß-Koch-Platz 3
Ort: 78647 Trossingen
Telefon: 07425/9491-0
Fax: 07425/9491-48
Homepage: http://www.mh-trossingen.de
Hochschule für Musik Trossingen

Staatliche Hochschule für Musik Trossingen

In Deutschland gibt es insgesamt 23 Musikhochschulen. Dazu zählt auch die Musikhochschule Trossingen. Diese Musikhochschule befindet sich in Baden-Württemberg Trossingen. Es handelt sich um eine Hochschule in staatlicher Trägerschaft. Musikstudenten finden an dieser Hochschule ein großes Lehrangebot. Angeboten wird der traditionelle Fächerkanon. Weiterer Lehrschwerpunkt ist das Studium Alter Musik und die künstlerische Ausbildung in Musik und Bewegung.


Die Studiengänge können mit unterschiedlichen Abschlüssen beendet werden. So sind Bachelorstudiengänge mit unterschiedlichen Profilen möglich. Auch kann ein Diplom in evangelischer Kirchenmusik angestrebt werden. Zudem ist ein Studium für die Schulmusik möglich, das mit dem Staatsexamen abschließt. Weiterhin sind Masterstudiengänge, Solistenausbildung und Diplomstudiengänge wählbar.


Für die Zulassung muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen und besonderen Ansprüchen gerecht werden. In der Hochschule findet eine Aufnahmeprüfung statt, die der künstlichen Eignung dient. Dabei wird der Interessent im gewählten Hauptfach geprüft. Die Prüfung ist bestanden, wenn der Interessent mit einem „geeignet (18-9 Punkte)“ bewertet wird. Die Bewertung erfolgt durch die Prüfungskommission.


Jedes Semester wird eine Studiengebühr erhoben. Die Studiengebühren werden dazu verwendet, um die Studienbedingungen und das Lehrangebot auf hohem Niveau zu halten. Zur Finanzierung des Studiums kann auch ein Darlehen aufgenommen werden, die jedoch an bestimmte Voraussetzungen geknüpft ist. Das Darlehen wird von der Landeskreditbank Baden-Württemberg finanziert. Das Darlehen muss erst zwei Jahre nach dem Abschluss zurückgezahlt werden. Dies aber auch nur dann, wenn ein bestimmtes Einkommen erzielt wird. Für nähere Informationen empfiehlt es sich, ein Beratungsgespräch bei der Landeskreditbank zu vereinbaren.


Einmal im Jahr wird ein Schnuppertag an der Hochschule angeboten. Der Studieninteressent kann sich dadurch ein genaueres Bild von der Hochschule machen und erste Eindrücke darüber sammeln, was ihn an der Hochschule erwarten wird. Wenn es nicht möglich ist, am Schnuppertag teilzunehmen, kann auch ein Vorlesungsbesuch vorgenommen werden. Dies ist durch individuelle Terminvereinbarung möglich.


Trossingen ist ein kleiner Ort und keine gewöhnliche Studentenstadt, auch wenn Trossingen als Musikstadt bezeichnet wird. Dementsprechend gibt es auch kein Wohnungsproblem und die Mieten halten sich im studentisch bezahlbaren Rahmen. In Trossingen befindet sich das Deutsche Harmonikamuseum mit einer umfangreichen Sammlung an Mund- und Handharmonikas. Am Stadtrand, zwischen Trossingen und Schura, befindet sich das Naherholungsgebiet Gauger. Dieser besteht aus einem kleinen See, Gastronomie und zahlreiche Spazier- und Wanderwege. Hier kann sich der Student nach einer stressigen Lernphase entspannen und neue Energie für das weitere Studium tanken.