Kunst- und Musikhochschulen – Nordrhein-Westfalen

Kunst- und Musikhochschulen NRW

Kunst- und Musikhochschulen im Land Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist mit seinen knapp 18 Mio. Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland. Das Land liegt im Westen Deutschlands und grenzt an den Niederlanden und Belgien. NRW ist eine wirtschaftlich starke Region und mit einem Bruttoinlandsprodukt von 529,4 Milliarden Euro im Jahre 2007 sogar das wirtschaftlich stärkste Bundesland der Bundesrepublik. Die positive Auswirkung auf das pro Kopf Einkommen bleibt jedoch weitestgehend aus. In NRW sind knapp 9% der Einwohner arbeitslos, was nach Bremen die höchste Quote unter den alten Bundesländern ist. Zudem gehört das Land bei der Betrachtung des BIP pro Einwohner eher zu den wirtschaftlich schwachen Bundesländern.


Beliebte Ausflugsziele sind die Städte Köln und die Landeshauptstadt Düsseldorf. Vor allem Köln lockt jährlich unzählige Touristen aus allen Ländern der Welt an. Im Jahre 2006 wurden laut dem Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik beachtliche 4 Mio. Übernachtung gezählt. In der Medienstadt, wie Köln wegen seiner zehn TV- und Radiostationen auch genannt wird, haben Sender wie RTL, WDR und mehr als 400 Produktionsfirmen ihren Sitz.


Hier befinden sich auch zwei der insgesamt neun Kunsthochschulen von NRW. Eine vergleichsweise hohe Anzahl wenn man beachtet, dass sich in manchen Bundesländern wie Saarland, Sachsen-Anhalt und Hessen nur 2-3 Kunsthochschulen befinden. Die Hochschule für Musik und Tanz hat etwa 1400 Studenten und ist damit auch die größte in NRW. Hier werden die Studenten an den Standorten in Aachen, Köln und Wuppertal ausgebildet. Eine Grundvoraussetzung für die Zulassung ist der Besitz einer allgemeinen Hochschulreife. Sollten in der Aufnahmeprüfung jedoch außergewöhnliche Fähigkeiten erkannt werden, wird man auch ohne einen Schulabschluss aufgenommen. Eine weitere Kunsthochschule in Köln ist die Kunsthochschule für Medien. Hier sind etwa 330 Studenten eingeschrieben, was eine Ausbildung in kleinen Gruppen ermöglicht. Das Besondere an der KHM ist der Studiengang der audiovisuellen Medien, was in Deutschland nur hier studiert werden kann.


In Düsseldorf haben zahlreiche Weltkonzerne wie die E.ON AG, die Metro AG und die Henkel AG ihren Hauptsitz. Eine besondere Auszeichnung erhielt Düsseldorf in einem Ranking der weltweit beliebtesten Städte. Hierbei liegt die Stadt auf dem sechsten Platz und ist unter den deutschen Städten sogar das beliebteste. Laut einer Studie der Beratungsgesellschaft Mercer ist Düsseldorf zudem die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland.


Auch hier befinden sich zwei Kunsthochschulen. Zum einen die Robert-Schumann Hochschule mit künstlerischen Studiengängen wie Klavier und Gesang und dem Fachbereich Musikvermittlung mit Fächern wie Chorleitung und Musikpädagogik. Zum anderen die Kunstakademie, an der die Fachbereiche Freie Kunst und Lehramt angeboten werden. Bei letzterem wird man zum Lehrer im Fach Kunst an Gesamtschulen und Gymnasium ausgebildet.


Kunst- und Musikhochschulen im Land: Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen | Universitäten im Land Nordrhein-Westfalen | Fachhochschulen im Land Nordrhein-Westfalen