Hochschule für Musik und Tanz Köln

Daten
Kurzname: Köln HfMT
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 1422 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Kontakt
Straße: Dagobertstraße 38
Ort: 50668 Köln
Telefon: 0221/912818-0
Fax: 0221/131204
Homepage: http://www.mhs-koeln.de
Hochschule für Musik und Tanz Köln

Hochschule für Musik und Tanz Köln

Die Hochschule für Musik und Tanz in Köln wurde im Jahre 1850 gegründet. Sie erhielt als eines der ersten akademischen Bildungsstätte für Musik bereits im Jahre 1927 den Status einer Hochschule. Der Unterricht findet an den drei Standorten in Aachen, Köln und Wuppertal statt. In Aachen liegt der Schwerpunkt in der Orchesterausbildung und dem Musiktheater. Das Studium kann aufgrund der Nähe zum benachbarten Theater Aachen ideal praxisorientiert durchgeführt werden. Im Theaterhaus wird jedes eine umfangreiche Opernproduktion mit den Solisten, dem Orchester und dem Chor der Hochschule entwickelt und vor der Öffentlichkeit aufgeführt. Die Aufführung ist fest im Spielplan des Aachener Theaters integriert. Die Studenten schätzen diese Vorteile sehr, zumal sie als Absolventen bereits über gute Bühnenerfahrung verfügen.


In Wuppertal liegt der Schwerpunkt neben den künstlerischen Gesangs- und Instrumentalfächern in der Musikpädagogik. Auch hier kann Dank mehrerer Kooperationen mit den umliegenden Veranstaltern und Ensembles  wie die Wuppertaler Bühnen, der Kulturgemeinde Volksbühne  und der Konzertgesellschaft Wuppertal eine praxisorientierte Ausbildung gewährleistet werden.


Der Standort Köln bildet die Zentrale der Hochschule und hat ebenfalls zahlreiche Kooperationen  mit Partnerhochschulen und Instituten in der Region. Dazu gehören beispielsweise der Stadtgarten, der Deutschlandfunk und das Deutsche Tanzarchiv.


Das Studienangebot ist in insgesamt acht Abschlussarten geordnet. Dazu zählen die drei verschiedenen Bachelorabschlüsse, Bachelor of Music, Bachelor of Music in Education sowie Bachelor of Arts Tanz. Sobald eines der Studiengänge erfolgreich beendet wurde, kann man sich für ein studienrelevantes Masterfach mit dem Abschluss Master of Music oder Master of Arts bewerben.


Darüberhinaus gibt es den Studiengang Konzertexamen, indem es ein spezialisiertes Unterrichtsangebot mit künstlerischem Hauptfach gibt. Die Zulassung setzt den erfolgreichen Abschluss eins Bachelor of Music oder ähnlichen Abschluss voraus. Das Aufnahmeverfahren ist hier jedoch sehr streng, zumal nur Bewerber mit einer sehr guten Abschlussnote und drei Empfehlungsschreiben von renommierten Persönlichkeiten im Musikleben aufgenommen werden. Einer der Empfehlungsschreiber muss zudem eine Lehrende Kraft an der HfMT Köln sein.


Beim Studiengang für das Lehramt in Musik schreibt man zum Schluss ein staatliches Examen und ist somit  als Lehrer für Gymnasien qualifiziert. Die für den Studiengang erforderlichen Fächer können an der Universität Köln besucht werden.  Auch das Staatsexamen wird hierüber durchgeführt. Lehramt für das Gymnasium darf in vollen Umfang nämlich nur von Universitäten angeboten werden.