Universität Hohenheim

Daten
Kurzname: Hohenheim U
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 9628 (Stand WS 2012/13)
Bundesland: Baden-Württemberg

Kontakt
Straße: Schloss
Ort: 70599 Stuttgart
Telefon: 0711/459-0
Fax: 0711/459-23960
Homepage: http://www.uni-hohenheim.de
Universität Hohenheim

Universität Hohenheim

Die Universität Hohenheim zählt zu den ältesten Universitäten in Stuttgart. Der größte Teil der Universität befindet sich in einem Schloss, dem Schloss Hohenheim. Ungewöhnlich ist, dass die Universität für den Studienbereich der Agrarwissenschaft anerkannt ist. Hierzu besitzt die Hochschule einen hervorragenden Ruf. An der 1818 gegründeten Hochschule sind etwa 9500 Studierende eingeschrieben. Hier sind zudem ca. 1200 Mitarbeiter beschäftigt, von denen 115 Professoren sind.


Angeboten werden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge. Seit dem Sommersemester 2007 werden zusätzlich zu den Semestergebühren in Baden-Württemberg gesonderte Studiengebühren verlangt. Das Geld wird dazu eingesetzt, um die Qualität des Studiums zu verbessern. Neben dem Bachelor- und dem Masterstudiengang sind auch Staatsexamen, Promotion und Diplomstudiengänge möglich.


Die Universität hat eine Verwaltungsverordnung in der auch die Lesesaalordnung festgelegt ist. Hier heißt es, dass die Nutzung von besonders wertvollen Handschriften und Urkunden nur unter Verwendung von Schutzfolien (ähnlich die einer Sonnenschutzfolie) und unter Verwendung von Baumwollhandschuhen gestattet ist. Die Studenten haben dabei jeweils den Anweisungen der Aufsicht Folge zu leisten.


An der Universität gibt es zahlreiche Sport- und Kulturangebote, die zusätzlich angeboten werden. Die Sportprogramme sind bei den Studenten sehr beliebt und gleichen den stressigen Alltag aus. Das Studentenwerk der Universität bietet mehrere Wohnheime an, in denen ausschließlich eingeschriebene Studenten wohnen dürfen. Besonders attraktiv sind die Mietpreise, in denen alle Nebenkosten enthalten sind.  Zusätzlich zu den kleinen Appartements gibt es WGs und weitere Formen des Zusammenlebens in einer Gemeinschaft. Diese Wohnmöglichkeit ist kostengünstiger und wird von vielen Studenten genutzt.


Die Hohenheim Universität kann als komplette Campus Universität betrachtet werden. Die Universität hat eine reizvolle Anlage um das spätbarocke Schloss herum. Die schönen Grünanlagen machen das Universitätsgelände zu einem der schönsten in Deutschland. An der Universität gibt es auch Museen, die für alle Besucher geöffnet sind. Im Landwirtschaftsmuseum kann zudem die Geschichte der Landwirtschaft erforscht werden. Ebenfalls interessant ist das zoologische und tiermedizinische Museum, die mit ihren vielen Ausstellungen zahlreiche Besucher aus der Region anlocken.


Hohenheim bietet ihren Studenten viele Möglichkeiten, um gut und günstig essen zu können. So besteht die Möglichkeit in der Mensa zu essen. Studenten zahlen einen speziellen Preis, so dass sie kostengünstig und gut essen können. Zusätzlich führt die Universität mehrere Cafeterien, die jeden Studenten zu einer Pause einladen.


Weitere Sehenswürdigkeiten in Hohenheim sind die Hohenheimer Gärten mit dem Landesarboretum und dem botanischen Garten. An sich bietet die Stadt für den Studenten nicht viel. Es bestehen aber sehr gute öffentlich Verkehrsanbindungen, so dass Stuttgart in einer halben Stunde zu erreichen ist.