Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Daten
Kurzname: Oldenburg U
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 8409 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Niedersachsen

Kontakt
Straße: Ammerländer Heerstraße 114-118
Ort: 26129 Oldenburg
Telefon: 0441/798-0
Fax: 0441/798-3000
Homepage: http://www.uni-oldenburg.de
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Die Carl-von-Ossietzky-Universität in Oldenburg hat ihre Wurzeln im Jahre 1793. Als Gründungsdatum gilt jedoch das Jahr 1973. In den insgesamt 87 Studiengängen studieren mehr als 10300 Studierende. Zudem werden an der Hochschule etwa 1700 Mitarbeiter beschäftigt, von denen knapp 170 Professoren sind und weitere 780 wissenschaftlichen Tätigkeiten nachgehen.


Für die Zulassung zu einem Studium müssen bestimmte Voraussetzungen und Fristen beachtet werden. Die Einschreibung zum Wintersemester beginnt am 16. Juli und endet am 15. Oktober jedes Jahres. Wer sich für den Sommer bewerben möchte, sollte bis zum 15. Juli alle notwendigen Unterlagen eingereicht haben. Die Bewerbung kann bequem online durchgeführt werden. Ein zusätzlicher schriftlicher Antrag muss hierbei nicht an die Universität gesendet werden.


Zu beachten ist, dass in vier Studiengängen eine Eignungsprüfung für die Zulassung durchgeführt wird.  Diese sind die Fächer Musik, Kunst und Medien, Sportwissenschaften und Materielle Kultur: Textil.

 

Die letzte Hürde zur endgültigen Immatrikulation ist Zahlung des Semesterbeitrags. Dieser setzt sich aus einem Teil für das Studentenwerk, der Studentenschaft, der Verwaltung und für das Semesterticket zusammen. Außerdem wird ein Studienbeitrag verlangt, der jedoch in besonderen Fällen erlassen werden kann. Sollte das Studium länger als die Regelstudienzeit und zusätzlichen vier Toleranzsemestern  andauern, werden die Gebühren gemäß der Langzeitstudiengebühren erhöht.


Zahlreiche Wohnplätze bietet das Studentenwerk Oldenburg und andere freie Träger an. Auf studentenwerk-oldenburg.de/wohnen kann man sich für eines der neun Wohnheime bewerben. Eine frühzeitige Bewerbung ist empfehlenswert, da mit einer durchschnittlichen Wartezeit von 3-6 Monaten gerechnet werden muss.


Eine weitere preisgünstige Wohnung erhält man in einem der 269 Zimmer der WHOK Studentenwohnheime. Die Preise liegen in den voll möblierten Zimmern zwischen 190 € und 340 €. Die Internetseite whok-studentenwohnheim.de zeigt dem Besucher mit Bildern und Texten alle notwendigen Informationen.


Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Seite oscar-romero-haus-oldenburg.de. Hier kann man sich für eines der zehn Wohnräume des katholischen Studentenheimes bewerben.


Oldenburg befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist eine kreisfreie Stadt mit rund 160.000 Einwohnern. Fahrradliebhaber werden die Stadt lieben, denn rund um Oldenburg ist ein ausgeschilderter Radweg, der sich auf rund 100 km erstreckt. Weitere Abwechslung mit schönen Landschaften bieten zum einen der 300 km lange Radfernweg Meerweg und der 400 km lange Friesische Heerweg. In Oldenburg befinden sich zudem sieben Seen, die von den Oldenburger Studenten gerne besucht werden.  Der Tweelbäker See und der Große Bornhorster See bieten zudem verschiedene Freizeitaktivitäten an