Universität Siegen

Daten
Kurzname: Siegen U
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 12229 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Kontakt
Straße: Herrengarten 3
Ort: 57068 Siegen
Telefon: 0271/740-0
Fax: 0271/740-4899/-4911
Homepage: http://www.uni-siegen.de
Uni Siegen

Universität Siegen

Die Universität Siegen in Siegen wurde 1972 gegründet und steht in staatlicher Trägerschaft. An der Universität studieren etwa 13.000 Studenten. Etwas 1500 Mitarbeiter sind an der Universität beschäftigt, davon ca. 230 Professoren.


Die Universität Siegen bietet insgesamt 12 Fachbereiche an, und zwar FB1: Sozialwissenschaften (Philosophie, Theologie, Geschichte, Geographi), FB2: Erziehungswissenschaft und Psychologie,  FB3: Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften, FB4: Kunst- und Musikpädagogik, FB5: Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht, FB6: Mathematik, FB7: Physik, FB8: Chemie – Biologie, FB9: Architektur und Städtebau, FB10: Bauingenieurwesen, FB11: Maschinenbau (darunter auch mit Lehrstuhl für Internationales Projektmanagement) sowie FB12: Elektrotechnik und Informatik. Laut einem bundesweiten Hochschulranking im Jahre 1999 ist die Hochschule Siegen in den Studiengängen Germanistik, Pädagogik, Maschinenbau und Anglistik auf einen Spitzenplatz gekommen.


Für eine Bewerbung an der Hochschule Siegen stehen auf der Universitätshomepage wichtige Formulare zur Verfügung, die jederzeit abgerufen werden können. Neben zulassungsfreien Studiengängen gibt es auch zulassungsbeschränkte Studiengänge, die mit einem numerus clausus versehen sind. Sollte man sich für ein zulassungsfreies Studienfach bewerben wollen, erhält man nach der Zahlung eines Semesterbeitrags sofort sein Studentenausweis und das Studententicket. Bei zulassungsbeschränkten Fächern hingegen muss man auf die Entscheidung der Universität warten. Da es nämlich mehr Bewerber als Plätze gibt, muss die Hochschule die Studieninteressenten nach bestimmten Auswahlkriterien aussuchen. Primär werden hierbei die Bewerber mit den besten Abiturnoten aufgenommen. Alle, die leer ausgehen, werden jedoch mit der Zeit auch aufgenommen. Denn ein Kriterium für die Aufnahme ist auch die Wartezeit des Bewerbers. Welche Studiengänge zulassungsfrei bzw. –zulassungsbeschränkt sind, kann auf der Homepage der Universität Siegen entnommen werden.


Das Studium an der Universität Siegen ist nicht kostenfrei. Jedes Semester muss ein gewisser Betrag bezahlt werden, um an der Hochschule eingeschrieben zu bleiben. Wir dieser Betrag nicht bezahlt, wird der Student exmatrikuliert. Dieser Betrag kann sich jedes Semester minimal ändern, durchschnittlich liegt der Beitrag jedoch bei ca. 500 €. Den aktuellen Betrag kann der Studieninteressent auf der Seite der Universität entnehmen.


Das Wohnen in Siegen gestaltet sich nicht allzu problematisch. Das Studentenwerk stellt den Studenten 803 Wohnheimplätze zur Verfügung. Die Wohnpreise unterscheiden sich hier je nach Wohngröße und Einrichtung. Zudem ist das Wohnen in einer Wohngemeinschaft möglich. Hier wird das Badezimmer oder die Küche von mehreren Studenten genutzt. Damit sind solche Wohnungen günstiger als andere Wohnungen des Studentenwerks.


In den Mensen des Studentenwerks gibt es täglich günstige Verpflegung für ca. 12000 Studenten. Die Gerichte sind abwechslungsreich, denn sie ändern sich täglich. Bei der Wahl zur Mensa des Jahres im Campusmagazin UNICUM schloss die Mensa der Universität Siegen mehrfach mit sehr gut ab.


Weiterhin hat der Student die Möglichkeit, sich an der Universität sportlich zu betätigen. Es werden verschiedene Sportarten in Kursen angeboten, für die man sich jeweils anmelden muss. Man findet Leistungssportarten jeglicher Art, auch der Breitensport kommt nicht zu kurz.


Siegen befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen und hat ca. 104.000 Einwohner. Die Stadt hat eine besondere Lage, denn sie befindet sich auch an der Grenze zu den Nachbarländern Hessen und Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist aus einer Mischung zwischen historischen Gebäuden und modernen Bauten geprägt. In der Innenstadt beispielsweise befinden sich das moderne Einkaufszentrum Sieg Carré und die City Galerie. Am Platz am unteren Schloss finden viele Veranstaltungen statt, so beispielsweise das Open-Air-Kino oder gewisse Konzerte im Sommer.