Universitäten – Schleswig-Holstein

Unis in Schleswig-Holstein

Universitäten im Land Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein leben ca. 2,8 Millionen Menschen, dessen Landeshauptstadt ist Kiel. Kiel hat ca. 230.000 Einwohner und ist bekannt durch das Segelereignis Kieler Woche und den Handballverein THW Kiel. Das Land Schleswig-Holstein sieht sich als Wissenschafts- und Forschungsstandort an. Spitzenreiter ist das Land vor allem in den Forschungsbereichen Biomedizin, Meeresforschung und Medizintechnik. Hierbei verzeichnet das Land Spitzenergebnisse in Deutschland, die auch im Ausland Ansehen und Anerkennung finden. Aber auch in den Bereichen der Natur- und Ingenieurwissenschaften hat das Land einiges zu bieten und bemüht sich immer weiter, ein wichtiger Träger in diesen Forschungsbereichen zu werden.


In Schleswig-Holstein arbeiten Wissenschaft und Wirtschaft eng zusammen, sodass eine schnelle Umsetzung der Ergebnisse durchgeführt wird. Durch diese enge Zusammenarbeit erkennen die Wissenschaftler, ob ihre Forschungen auch umsetzbar sind, sodass erfolglose Projekte schnell erkannt und somit kostbare Zeit zur Forschung gespart werden, die woanders effizienter zum Einsatz gebracht werden. Zu diesen Erfolgen tragen neben den zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen die Universitäten einen enormen Teil bei. Mit den jungen und engagierten Studenten werden oftmals Wissenschaftsbarrieren überwunden, die eigentlich vorher kaum denkbar gewesen sind.


In Schleswig-Holstein befinden sich 3 Universitäten, von denen jede einzelne in ihren Schwerpunktbereichen die wissenschaftliche Forschung vorantreibt. Bevor einige dieser Universitäten vorgestellt werden, ist es wissenswert zu nennen, dass Schleswig-Holstein ein Dienstleistungsstandort ist und in diesem Bereich die meisten Menschen beschäftigt sind. In Schleswig-Holstein sind viele namhafte Unternehmen ansässig, die ständig um neue Studenten werben. Ansässig sind Unternehmen wie Caterpillar, Heidelberger Druckmaschinen AG, Rheinmetall oder die Provinzial NordWest Versicherungsgruppe.


Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist die einzige Massenuniversität in Schleswig-Holstein. Gegründet wurde diese Universität bereits im Jahre 1665. In den Bereichen Entzündungsforschung, Meeresforschung und Nanowissenschaften ist die Hochschule besonders anerkannt. An dieser Universität gibt es insgesamt 8 Fakultäten wie die Medizinische Fakultät, Technische Fakultät oder die Theologische Fakultät.


Eine weitere Hochschule ist die Universität Lübeck. Diese wurde 1964 gegründet und hat ihren Forschungsschwerpunkt in der Medizin. An dieser Universität studieren ca. 2600 Studenten. Studiengänge an dieser Universität sind Medizin, Informatik, Biotechnologie oder auch Medizinische Ingenieurwissenschaft. Auch hier liegt ein wesentlicher Studienschwerpunkt in der Entzündungsforschung. So sollen beispielsweise Patienten mit Schuppenflechten eine schnellere Versorgung und Heilung ermöglicht werden.

 

Universitäten im Land: Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen | Fachhochschulen im Land Schleswig-Holstein | Kunst- und Musikhochschulen im Land Schleswig-Holstein