Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Daten
Kurzname: Kiel U
Träger: öffentlicher Träger
Studenten: 22141 (Stand Juli 2009)
Bundesland: Schleswig-Holstein

Kontakt
Straße: Christian-Albrechts-Platz 4
Ort: 24118 Kiel
Telefon: 0431/880-00
Fax: 0431/880-7333, -1355
Homepage: http://www.uni-kiel.de
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

An der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel . Die Hochschule wurde im Jahre 1665 gegründet und wurde nach ihrem Gründer, dem Herzog Christian-Albrecht von Schleswig-Holstein-Gottorf benannt.


Um zu einem Studium an der Universität zu Kiel zugelassen zu werden, muss auf der Homepage eine Online Bewerbung ausgefüllt werden. Darin müssen Angaben unter anderem zum gewünschten Studienfach, zum angestrebten Studienabschluss und den persönlichen Daten eingetragen werden. Als nächstes muss die Online Bewerbung ausgedruckt und unterschrieben mit weiteren notwendigen Unterlagen innerhalb einer bestimmten Frist an die Universität gesendet werden. Für eine Bewerbung zum Sommersemester müssen alle geforderten Dokumente zwischen dem 01.12 und dem 15.01. und für das Wintersemester zwischen dem 01.06. und 15.07. bei der Universität eingereicht werden.


Besondere Ausnahmen bilden die vier klassischen Studienfächer Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Psychologie. Die Zulassungsanträge dieser Studiengänge müssen auf hochschulstart.de (ehemals ZVS) gestellt werden. 60 % der Studienbewerber werden hierbei über ein Auswahlverfahren der Universität Kiel ausgewählt, weitere 20 % der Plätze erhalten die Bewerber mit den bislang höchsten Wartezeiten. Die restlichen 20 % erhalten die Abiturbesten. Man kann jedoch sagen, dass 80 % der Plätze an die Abiturbesten vergeben werden, denn das primäre Auswahlkriterium der Hochschule ist ebenfalls die Abiturnote des Bewerbers.


Der Semesterbeitrag an der CAU zu Kiel ist relativ gering und für die Studenten somit ohne große Probleme bezahlbar. Es setzt sich aus drei Faktoren zusammen; jeweils einen Beitrag für das Studentenwerk, für die Studierendenschaft und der größte Teil für das Semesterticket, mit dem man sechs Monate lang rund um die Uhr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen darf.


In Kiel gibt es insgesamt 10 Wohnheime mit 180 Wohneinheiten. Die Zimmer sind knapp 12 qm groß und kosten zwischen 141 € und 260 €. Alle Zimmer sind voll möbliert und sind bereits mit einem Internetanschluss ausgestattet. In den Mietpreisen sind zudem alle Nebenkosten wie Heizung, Strom und Wasser enthalten.


Hinweis:
Wenn Ihr überprüfen möchtet, ob und inwieweit sich Eure derzeitigen Mobilfunk-Kosten reduzieren lassen, empfehlen wir Euch unseren Ratgeber für Studenten zur FrageHandy Flatrate als Prepaid- oder Laufzeitvertrag“. Außerdem ist im Magazin eine Umfrage veröffentlicht, die die Fragen klärt, welche Vertragsgestaltungen nutzen Studenten für ihre Handy-Flatrates und wie strukturieren sich die Mobilfunk-Verträge bei den erwerbstätigen Personen in Deutschland.


Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und befindet sich am Nord-Ostsee-Kanal. Das Stadtbild ist durch die Nähe zum Wasser geprägt. Ein sehr beliebter Entspannungsort ist der Kieler Bootshafen. Hier kann man zudem auf den Terrassen der zahlreichen Cafés einen wunderbaren Blick auf das Wasser und die Förde genießen.


Ein spannendes Ereignis ist die alljährlich im Juni stattfindende Segelregatta. Die Veranstaltung ist unter dem Namen Kieler Woche weltweit bekannt und mit seinen rund 300 Konzerten auf 16 Bühnen das größte Sommerfest Nordeuropas. Highlight des Sportereignisses ist jedes Jahr die so genannte Windjammerparade, an der historische Dampfschiffe, hunderte Segelyachten und über 100 Traditions- und Großsegler teilnehmen.